Jonas‘ Drehbuch

Zwei alte Frauen finden eine Tasche voller Geld und werden daraufhin von Polizei und Gangster verfolgt. Darum geht es in dem Abschlussdrehbuch von Jonas. Der Student schreibt aber nicht nur Krimi-Geschichten. Wie nah diese an der Wirklichkeit dran sind, diskutiert er mit der ehemaligen Kriminalbeamtin Sandra Cegla. Außerdem lesen sie gemeinsam eine von Jonas‘ Szenen.. Von Anca Specht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *